Weingut Weine Kultur Veranstaltungen Kontakt
Weingut Weine Kultur Veranstaltungen Kontakt

Wappen der Familie Geromont

WEINGUT
GEROMONT


Ursula von Breitenbach

Hauptstrasse 80
65375 Oestrich-Winkel
Tel: 06723 7869
Fax: 06723 88079
Email

  Kartenvorreservierung-Fax »

  Kartenvorresrverierung-Online »

Ludwig Werkmeister

  Ludwig Werkmeister, Senior-
  Chef, ließ es früher sich nicht
  nehmen, bei der Zugabe
  mitzuspielen.

Veranstaltungen
  • Samstag, 30. Juni 2018

    Shakespeare's Hamlet

    Shakespeare Theater im Hof des Weingutes mitten im Publikum, seit 15 Jahren eine Tradition im Weingut Geromont. Das Zettel-Theater unter der Leitung von Andreas Koch freut sich auf Ihren Besuch
    Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
    Eintritt 15,-- €

    zur Zusammenfassung:
    ZETTEL'S - THEATER
    präsentiert

    William Shakespeares

    "Hamlet"

    Ist ein König tot, so hat die Königin zu trauern und der Prinz den Platz des Vaters einzunehmen. Nicht so auf Schloss Helsingör. Der König ward ermordet - vom eignen Bruder, der nun König ist. Die Witwe tauscht das schwarz mit weiß und heiratet den eignen Schwager, den Mörder ihres Mannes. Der Hof umschwärmt das neue Paar auf Dänemarks Thron.
    Hamlet trauert um den Vater, die neue Ehe seiner Mutter, den Zustand dieser Welt. Aus Trauer wird Wut. Die Wut wird Ohnmacht. Aus Ohnmacht Wahn. Der Wahn zur Rache.
    Hamlet - ein Mann der die Welt aus den Augen verliert. Kein Blick mehr für Ophelias Liebe, für Horatios Treue, die Verzweiflung des Laertes. Nicht nur die Welt ist aus den Fugen - er ist es auch.
    Aus dem Drängen nach Gerechtigkeit wird blinde Wut. Was er beginnt, kann er nicht halten. Er läuft den Konsequenzen seiner Taten hinterher. Kann nur noch zuschauen. Nur noch trauern. Und will doch nichts als schlafen, schlafen, schlafen und vielleicht auch Träumen.
    Die Menschen die er liebt, sind die Opfer seines Wahns. Am Ende bleibt ihm nichts. Keine Rache. Kein Verzeihen. Keine Gerechtigkeit. Er wollte alles und bekam doch nichts. Zu späte Einsicht. Große Reue.
    Der Rest ist Schweigen.

  • Freitag, 13. bis Montag, 16. Juli 2018

    Ausschank am Weinprobierstand an der Fähre

    Am idyllischen Rheinufer können Sie verschiedene Weine verkosten, nette Leute treffen und auch Ihr eigenes Picknick mitbringen.
    Per Fahrrad am Leinpfad entlang, zu Fuß oder mit dem Auto (Parken an der Mittelheimer Basilika) zu erreichen

    Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Montag ab 16 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

  • Sonntag, 22. Juli 2018

    Jazzfrühschoppen im Hof zur Oestrich-Winkeler Jazzwoche

    "Tea for Three" wird begleitet von der Sängerin Dunja Koppenhöfer
    am Piano: Andreas Hertel
    Beginn 12 Uhr, Einlass 11 Uhr, Eintritt 12,-- €

  • Dienstag, 24. Juli 2018

    Highlight zur Jazzwoche: CLEO & Luley's Lagniappes 20 Uhr

    Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr, Eintritt 15,-- €

  • Freitag, 21. bis Montag, 24. September 2018

    Ausschank am Weinprobierstand an der Fähre

    Am idyllischen Rheinufer können Sie verschiedene Weine verkosten, nette Leute treffen und auch Ihr eigenes Picknick mitbringen.
    Per Fahrrad am Leinpfad entlang, zu Fuß oder mit dem Auto (Parken an der Mittelheimer Basilika) zu erreichen

    Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Montag ab 16 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

  • Freitag, 28. September bis Mittwoch, 3. Oktober 2018

    Ausschank am Weinprobierstand an der Fähre

    Am idyllischen Rheinufer können Sie verschiedene Weine verkosten, nette Leute treffen und auch Ihr eigenes Picknick mitbringen.
    Per Fahrrad am Leinpfad entlang, zu Fuß oder mit dem Auto (Parken an der Mittelheimer Basilika) zu erreichen

    Öffnungszeiten: Freitag, Samstag und Montag ab 16 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr

 
VERANSTALTUNGEN